Unsere Fachgebiete

Suchtmittelrecht

Im Strafrecht stellen Anzeigen wegen Suchtmitteldelikten einen der zahlenmäßig größten Bereiche dar. Pro Jahr werden in Österreich zur Zeit über 30.000 Personen wegen Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz angezeigt.

Es ist entscheidend zu Beginn abzuklären, ob es sich um eine Anzeige im Zusammenhang mit dem Konsum von illegalen Substanzen handelt oder der Verdacht des (gewinnbringenden) Handels im Raum steht. Wir beraten und vertreten in sämtlichen Problemlagen. Vom Cannabis Homegrow , Bestellungen im Darknet, Handel mit Suchtmitteln wie Kokain, Speed und Ecstasy etc. Ein weiterer Bereich ist die Beratung im Zusammenhang mit CBD.

 

Weitere Informationen finden Sie auf rechtsanwalt-feigl.at/suchtmittelrecht